Ergotherapeutische Hirnleistungstraining / Neuropsychologisch orientierte Behandlung

Das neuropsychologisch orientierte ergotherapeutische Hirnleistungstraining als Einzel- Behandlung zeichnet sich dadurch aus, dass jedes Leistungsdefizit so spezifisch wie möglich trainiert wird, d.h. ohne andere und / oder komplexe Hirnleistungen zu beanspruchen.

Im Gegensatz dazu werden beim ergotherapeutischen Hirnleistungstraining als Gruppenbehandlung (3–5 Patienten) komplexe, kognitive Störungen gerade unter gruppendynamischen Aspekten besonders therapiert.

Ergotherapeutische Behandlung bei psychisch-funktionellen Störungen

Eine ergotherapeutische psychisch-funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der psychosozialen und soziemotionalen Funktion und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Ergotherapie Stifter im Umkreis Velbert
Kontaktieren Sie uns:
02051/207476
02051/207488
Praxiszeiten:

MontagFreitag: Termine nach Vereinbarung

Vor Ort:

Wir bieten Ihnen kostenlose Kunden­park­plätze und einen barrierefreien Zugang.